Gabelstapler und Gefahrengut

 

 

 

Durch immer neue Bestimmungen und Verordnungen, sowie Gesetze zum Umweltschutz und zum Schutz der Menschen, kommt auch der Führer eines Flurförderzeuges im verstärkten Maße mit der Gefahrgutverordung, durch die Be - und Entladung von Transportfahrzeugen, als auch die Lagerung  von Kennzeichnungspflichtigen Gütern, in Berührung.

 

Durch den Erwerb einer Fahrerlaubnis für Gabelstapler hat der Fahrer nicht die Kenntnisse erworben, mit gefährlichen Gütern umzugehen.

 

Eine korrekte Behandlung von Gefahrengut im Ladeverkehr als auch in der Lagerung leitet sich aus vielen einzelnen Bestimmungen und Gesetzen ab.

 

Um in dieser Situation dem Staplerfahrer mit Grundkenntnissen im Umgang mit Gefahrengütern zu unterstützen, haben wir durch obigen Lehrgang ein Grundwerk geschaffen, welches die einzelnen Gefahrengutklassen berücksichtigt und die neuesten Bestimmungen und Verordnungen beinhaltet.

 

In dem Zeitraum von 8 Unterrichtsstunden wird die ganze Thematik, durch Unterstützung von Folien, in einer für alle Kursteilnehmer verständlichen Art, von unseren Sachkundigen Ausbildern vermittelt.

 

Gefahrgutschulung