S 1 Grundlehrgang Flurförderzeuge

 

Ziel:                               Ausbildung theoretisch und praktisch zum Erlangen des

                                      Fahrausweises für Flurförderzeuge / Gabelstapler vor

                                      dem Hintergrund der Sicherheitsbestimmung der Berufs-

                                      genossenschaft ( BGV D 27 ) und der VDI 3632.

 

Inhalt:                           Theorie:

                                       - Unfallverhütungsvorschriften

                                       - Aufbau und Antriebsart von Flurförderzeugen

                                       - In- und Außerbetriebnahme von Flurförderzeugen

                                       - Standsicherheit des Gabelstaplers

                                       - Sicherheitsgerechte Arbeitsweise

                                       - Schriftlicher Abschlußtest

                                      Praxis:

                                      - Einweisung am Gabelstapler

                                      - Fahrübungen mit Fahraufträgen und Ladegut

                                      - Praktischer Abschlußtest auf dem Stapler

 

Schulungs-                    Gruppenarbeit

methode:                       Audiovisuelle Darstellung

                                      Praktische Unterweisung an Gabelstaplern

 

Schulungs-                    Lehrbuch: Der Gabelstapler

material:                       Unfallverhütungsvorschrift

 

Dauer:                           1 und 2tägige Lehrgänge a 8 Unterrichtseinheiten für

                                      Staplerfahrer mit hinreichende Praxis

                                      3 und 4tägige Lehrgänge a. 8 Unterrichtseinheiten für

                                      Anfänger

                                      Auch als Abend- bzw. Wochenendkurs

 

Schulungs-                   Auf Wunsch im eigenen Betrieb

ort:                               und nach Bedarf

 

Teilnehmer-                 Mind. 18 Jahre, gutes Seh- und Hörvermögen,

kreis:                           geistige und körperliche Eignung

 

Abschluß:                    Nach erfolgreicher Teilnahme Aushändigung der Fahrausweise

 

Schulungs-                  Auf Anfrage

kosten:

 

Ausbildungen         Startseite         Zurück